Ankommen, um weiter zu gehen

Angekommen in der Freiheit ist es still und friedlich. Es gibt kein Muss und kein Sollte. Ein Punkt, ein Raum, ein Sein. Nichts, nur Stille, Freiheit und Frieden. Du könntest hier ewig nur sein. Bis der Wunsch, den Raum mit Leben zu füllen, Bewegung in die Stille bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.