Die unendliche Leichtigkeit des Seins

Wer sich die Freiheit nimmt, auf Backups zu verzichten, wird eventuell irgendwann von neuer Gestaltungsfreiheit überrascht. So wie ich zum Beispiel, die ich nach zwei Jahren Arbeit an meinem Blog gerade die Datenbank gelöscht habe und nun noch einmal ganz neu anfange. Aber irgendwas ist ja immer. Und Neuanfänge haben ja auch eine ganz besondere Energie. Diese Energie von Freiheit. *verdreht die Augen und macht jetzt erstmal Feierabend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.